Schlagwort-Archive: Rettungspokal

Zweitbeste Grundschule im Ausdauerschwimmen

Beim diesjährigen Rettungspokal der Grundschulen im Schwimmen schaffte die Michael Ende Schule einen hervorragenden 6. Platz der teilnehmenden Grundschulen Bochums. In fünf Kategorien (Hindernisschwimmen, Rückenschwimmen, T-Shirt Staffel, Abschleppen und Ausdauerschwimmen) zeigten unsere Schwimmerinnen und Schwimmer eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung.

Dafür, dass unsere Schule recht wenig Schwimmunterricht anbieten kann, ist das Ergebnis schon als besonders zu sehen. Besonders gut zeigte sich unsere, mit einigen Vereinsschwimmern bestückte Mannschaft im Hindernisschwimmen mit einem 3. Platz, und im 6min Ausdauerschwimmen mit einem tollen 2. Platz. Zu Mannschaft gehörten: Marit, Paul, Leonie (alle 4c), Marlene A. Marlene B., Smilla, Janne (alle 4a), Dimitri, Vincent, Anissa (alle 4b), Carlotta, Amina, Linus (alle 3a).

Es gibt dazu auch einen Beitrag in der WAZ:  https://www.waz.de/staedte/bochum/bochum-ost/grundschulkinder-aus-bochum-messen-sich-beim-schwimmturnier-id213765035.html

DLRG Rettungspokal 2017

Am Montag, den 27.3.2017 nahmen die besten Schwimmer der Schule am Rettungspokal im Südbad Linden teil. Hindernisschwimmen, Tshirtschwimmen, Abschleppen und Ausdauerschwimmen standen auf dem Programm. Wie im letzten Jahr zeigte unsere Mannschaft eine engagierte und kampfstarke Leistung. Leider war doch nur der 11. Rang zu holen, da andere Mannschaften mit einigen sehr guten Schwimmern aus Vereinen besetzt sind und außerdem noch in den vierten Klassen Schwimmunterricht anbieten können. Trotzdem hatten unsere Mädchen und Jungs einen Menge Spaß, präsentierten sich toll und waren (und können) mit ihrer Leistung voll zufrieden sein.