Startseite

Liebe Schulgemeinde,                                                                                                22.06.22

das Schuljahr neigt sich dem Ende zu.

Am kommenden Freitag findet an beiden Standorten- wie im Terminkalender ausgewiesen- ein Gottesdienst statt, zu dem auch Eltern kommen können (Oberstr. in der Christuskirche nach Hygienekonzept der Kirche, an der Somborner Str. auf dem Schulhof). Zudem findet an beiden Standorten eine kleine Feier (um 8.30h an der Somborner Str., um 10h an der Oberstr.) zu Verabschiedung unserer 4. Klassen statt, zu der auch Eltern herzlich eingeladen sind.

Der Unterricht beginnt wieder am 10.08.22, um 8h.

Die Einschulung für unsere Lernanfänger findet am 11.08.22 laut Terminkalender an beiden Standorten mit einer kleinen Feier auf dem Schulhof statt.
In der ersten Schulwoche endet der Unterricht für alle Kinder um 11.30h. In den ersten Schultagen erhalten Sie über Ihre Klassenleitung den Stundenplan der Klasse und weitere Informationen zum neuen Schuljahr.

Personell sind wir auch im kommenden Schuljahr gut aufgestellt. An der Somborner Str. starten wir erstmalig mit einer 2. Eingangsklasse, ab dem kommenden Schuljahr sind wir also im 1. Jahrgang 4- zügig.

Bereits vor einiger Zeit ist Fr. Strack-Wolf an unsere Schule versetzt worden- herzlich willkommen! Mit Fr. Strack erhalten wir ab dem 1.8.22 Unterstützung in der Deutschförderung geflüchteter Kinder. Fr. Harich wird unser Team im Bereich Sozialpädagogik in der Schuleingangsphase verstärken- herzlich willkommen!

An der Somborner Str. werden über die Sommerferien die Schülertoiletten weiter saniert. Wir hoffen auf eine Fertigstellung zum neuen Schuljahr.

Zudem hoffen wir alle sehr, dass sich im neuen Schuljahr die Corona Lage nicht erneut verschärft.

Ich möchte mich bei allen Eltern, die sich so aktiv und engagiert in unser Schulleben eingebracht haben an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.
Mein besonderer Dank gilt unserem scheidenden 1. Pflegschaftsvorsitzenden Hr. Ihtiyar- für die sehr gute Kommunikation und Zusammenarbeit, das stets offene Ohr, das Mitgestalten und Mitdenken, seinem Organisationstalent und seiner stets zugewandten Freundlichkeit. Ohne ihn wäre Vieles an unserer Schule nicht möglich gewesen!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern erholsame und sonnige Sommerferien und verbleiben mit herzlichen Grüßen,

Bianca Beyer mit dem Team der Michael-Ende-Grundschule

 

Herzlich willkommen

auf der Internetseite der Michael Ende Grundschule in Bochum!

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

An unserer Schule werden 12 Klassen an zwei Standorten beschult.

Unser Team besteht aus 16 LehrerInnen und Lehrern, der Schulsozialarbeiterin Fr. Stotz,  unserer Sozialpädagogin in der Schuleingangsphase Fr. Stüwer und den beiden Sonderpädagoginnen Fr. Bellingen und Fr. Beyer (Schulleiterin).

Die Hausmeister sind Hr. Bönnemann (Oberstr.) und Fr. Rühlemann (Somborner Str.).

Der Träger unserer OGS ist die Caritas (Leitung Somborner Str.: Hr. Krusen, Leitung Oberstr. Hr. Bagehorn).

Einen Organisationsplan der Geschäftsverteilung finden Sie im Bereich Schulteam.

Die Schulleitung stellt Bianca Beyer.

Wir legen Wert auf eine offene Gesprächskultur und einen transparenten Austausch aller an der Schulkultur beteiligten Gremien.

Unsere LehrerInnen arbeiten in Jahrgangsstufenteams und bereiten den Unterricht und gemeinsame Vorhaben im Team vor.

Schwerpunkte unserer Arbeit liegen zur Zeit bei der Erstellung schulinterner Arbeitspläne, eines Konzeptes für den Bereich Schülerdemokratie und der Digitalisierung unserer Schule.

Zudem kooperieren wir eng mit externen Partnern, z.B. um die Einschulung der neuen Lernanfänger mit Eltern und den Kindertagesstätten abzustimmen und vorzubereiten.

Durch die Musikschule Bochum wird der JEKI- Unterricht an beiden Standorten übernommen.

Viel Spaß mit unserer Seite!