Startseite

11.08.2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wir begrüßen Sie ganz herzlich im neuen Schuljahr!

In der letzten Woche haben wir die Vorgaben bezüglich der Wiederaufnahme eines angepassten Schulbetriebes in Corona-Zeiten für den Schulstart vom Ministerium erhalten und konnten nun den Alltag in der Schule planen. 

Alle Kinder und an der Schule tätigen Personen und Besucher müssen auf dem Schulgelände, in den Pausen, in den Fluren, in der OGS und beim Toilettengang einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Auch im Klassenraum und den OGS-Räumen ist die Maske solange Pflicht, bis alle Kinder zum Lernen/ Spielen/ Essen auf einem festen Platz sitzen. Erst dann darf sie abgenommen werden. 

Um allen Beteiligten in der Schule die größtmögliche Sicherheit zu geben, dürfen Kinder mit Krankheitssymptomen, die zu einer Covid-19-Erkrankung passen könnten, nicht in die Schule kommen. Das gilt insbesondere bei Fieber, trockenem Husten und Halsschmerzen.

Sollten wir während des Tages Krankheitssymptome bei Ihrem Kind bemerken, müssen wir Ihr Kind umgehend nach Hause schicken und Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Kind umgehend abgeholt werden kann (bitte prüfen Sie noch einmal Ihre Notfall-Telefonnummer!).

Kinder mit Schnupfen müssen laut Vorgabe des Ministeriums für mindestens 24 Stunden zu Hause bleiben, können also erst am übernächsten Tag wieder in die Schule kommen, sofern keine weiteren Krankheitssymptome mehr hinzugekommen sind. 

Weitere Informationen und Vorgaben finden Sie in unserem Hygieneplan (per Mail/ 1. Klassen über die Postmappe)

Sport und Schwimmen findet nach Anweisung der Stadt Bochum bis auf weiteres nicht statt, da die Sportstätten erst für Corona-Bedingungen gerüstet werden müssen. Bis dahin findet dieser im Freien statt, wenn das Wetter es möglich macht.

Der Vormittag ist so organisiert, dass alle Kinder unserer Schule in allen Fächern laut Stundentafel differenziert in ihren Klassen unterrichtet werden. Am Standort Somborner Str. lässt sich das auch für den OGS-Bereich umsetzen. Am Standort Oberstr. ist das nicht möglich. Hier müssen die Kinder klassenübergreifend in Gruppen eingeteilt werden. Bitte bedenken Sie dies, wenn Sie den OGS-Besuch an der Oberstr. für Ihr Kind geplant haben. Die Beurlaubungsregel ist bis auf Widerruf außer Kraft gesetzt. Sie können Ihr Kind nach Absprache mit der OGS flexibel aus der OGS abholen. 

Am Standort Oberstr. hat die Caritas zu diesem Schuljahr die OGS übernommen. Die Leitung stellt Hr. Bageborn. Herzlich willkommen! 

Personell verstärkt wird unser Team durch Fr. Beierle, Fr. Reitze und Fr. Born sind wieder mit an Bord- herzlich willkommen (zurück)!.

Einen Klassenstundenplan und weitere Informationen bekommen Sie in der letzten amtlichen Schulmail, im Laufe der Woche über die Postmappe Ihres Kindes und natürlich in den bald anstehenden Pflegschaftssitzungen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen guten Start in das neue Schuljahr!


07.08.2020

Liebe KollegInnen, liebe Eltern, liebe Lernanfängereltern,

– es gibt eine neue Schulmail (https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/index.html). – der erste Schultag beginnt für unsere Lernanfänger in Gruppen: 1a-8.30h Schulhof Oberstr.; 1b 10.30h Schulhof Oberstr.; 1c-9.30h Schulhof Somborner Str..
– wir haben eine kleines Programm vorbereitet, bitte kommen Sie nur mit zwei Erwachsenen und Ihrem Kind (natürlich mit Schultüte) zur Einschulung (Hygienevorgaben). Bitte begeben Sie sich bei Ankunft auf dem Schulhof sofort in einen der freien auf dem Schulhof aufgemalten Kreise. Nach unserem Programm bekommen Sie die Möglichkeit, ein Foto mit Ihrem Kind und der Klassenleitung zu machen. Danach gehen die Kinder mit Ihrer Klassenleitung in ihre erste Unterrichtsstunde.

ES BESTEHT MASKENPFLICHT WÄHREND DER GESAMTEN VERANSTALTUNG!

Den Terminkalender für das nächste Schuljahr erhalten Sie über Ihre Klassenleitung (bzw. auf dem ersten Elternabend). Bitte informieren Sie sich zu zeitnahen Terminen nach den Sommerferien auf unserer Homepage.

_____________________________________________________________________________

Aktuelle AWO-Informationen zur Ferienbetreuung

Elternbrief der AWO vom 10.06.20

___________________________________________________________________________

Allgemeine Hinweise zum Infektionsschutz

Bitte beachten Sie: Sollten Sie den begründeten Verdacht haben, dass Sie, Ihr Kind oder Menschen aus Ihrem näheren Umfeld an Corona erkrankt sind, wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Stellen (z.B. Bochumer Corona Hotline 0234-9105555, täglich 8 bis 18 Uhr) und/ oder an Ihre/n Hausärztin/-arzt. Bitte schicken Sie im begründeten Verdachtsfall Ihr Kind nicht mehr in die Schule (z.B. Auftreten typischer Krankheitssymptome, ein Mitglied in der Familie ist erkrankt/ hatte Kontakt zu nachweislich Erkrankten und/ oder ein Mitglied der Familie steht bereits unter ärztlich angeordneter Quarantäne) und informieren Sie umgehend die Schule! Grundsätzlich gilt: Bitte schicken Sie keine kranken/ kränklichen Kinder in die Schule!!


OGS AN DER MES

Informationen zur Mittagsverpflegung an der OGS Oberstraße

Elternbrief der AWO vom 24.04.2020

Ab sofort finden Sie die Anmeldeformulare für die OGS im Downloadbereich der Michael-Ende-Schule.

Bitte drucken Sie das PDF-Formular doppelseitig aus und reichen folgende Unterlagen mit ein:

  1. Vertrag
  2. Leistungsbescheid(e)
  3. Arbeitsnachweis(e)
  4. Schülerbogen

Bitte geben Sie alle Unterlagen in einem geschlossenen Umschlag an der Somborner Straße bis spätestens 05.05.2020 ab. Werfen Sie den Umschlag in den Briefkasten.

Liebe Grüße, Ihr OGS-Team


Herzlich willkommen auf der Internetseite der Michael Ende Grundschule in Bochum!

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

An unserer Schule werden 12 Klassen an zwei Standorten beschult.

Unser Team besteht aus 21 LehrerInnen und Lehrern, der Schulsozialarbeiterin Fr. Stotz.,  unserer Sozialpädagogin in der Schuleingangsphase Fr. Freitag und den beiden Sonderpädagoginnen Fr. Bellingen und Fr. Beyer (Schulleiterin).

Die Hausmeister sind Hr. Bönnemann (Oberstr.) und i.V. (Somborner Str.).

Die Träger unserer OGS ist die Caritas (Leitung Somborner Str.: Fr. Wnuk, Leitung Oberstr. Hr. Bageborn).

Einen Organisationsplan der Geschäftsverteilung finden Sie im Bereich Schulteam.

Die Schulleitung stellt Bianca Beyer.

Wir legen Wert auf eine offene Gesprächskultur und einen transparenten Austausch aller an der Schulkultur beteiligten Gremien.

Unsere LehrerInnen arbeiten in Jahrgangsstufenteams und bereiten den Unterricht und gemeinsame Vorhaben im Team vor.

Schwerpunkte unserer Arbeit liegen zur Zeit bei der Erstellung schulinterner Arbeitspläne, eines Konzeptes für den gemeinsamen Unterricht und der Fertigstellung unseres Leistungskonzeptes.

Zudem kooperieren wir eng mit externen Partnern, z.B. um die Einschulung der neuen Lernanfänger mit Eltern und den Kindertagesstätten abzustimmen und vorzubereiten.

Durch die Musikschule Bochum wird der JEKI- Unterricht an beiden Standorten übernommen.

Viel Spaß mit unserer Seite!