Schulleben

Bilder und der Datenschutz

Aufgrund der europäischen Datenschutzgrundverordnung haben wir alle Bilder, auf denen Kinder und Erwachsende zu erkennen sind, von unseren Webseiten genommen.

Zukünftig werden wir wieder Bilder einstellen, wenn wir die entsprechenden Einwilligungserklärungen von jeder erkennbaren Person eingeholt haben.

Bäume und Pflanzen werden wir jedoch vorerst ohne derer Einwilligung veröffentlichen.

Zweitbeste Grundschule im Ausdauerschwimmen

Beim diesjährigen Rettungspokal der Grundschulen im Schwimmen schaffte die Michael Ende Schule einen hervorragenden 6. Platz der teilnehmenden Grundschulen Bochums. In fünf Kategorien (Hindernisschwimmen, Rückenschwimmen, T-Shirt Staffel, Abschleppen und Ausdauerschwimmen) zeigten unsere Schwimmerinnen und Schwimmer eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung.

Dafür, dass unsere Schule recht wenig Schwimmunterricht anbieten kann, ist das Ergebnis schon als besonders zu sehen. Besonders gut zeigte sich unsere, mit einigen Vereinsschwimmern bestückte Mannschaft im Hindernisschwimmen mit einem 3. Platz, und im 6min Ausdauerschwimmen mit einem tollen 2. Platz. Zu Mannschaft gehörten: Marit, Paul, Leonie (alle 4c), Marlene A. Marlene B., Smilla, Janne (alle 4a), Dimitri, Vincent, Anissa (alle 4b), Carlotta, Amina, Linus (alle 3a).

Es gibt dazu auch einen Beitrag in der WAZ:  https://www.waz.de/staedte/bochum/bochum-ost/grundschulkinder-aus-bochum-messen-sich-beim-schwimmturnier-id213765035.html

Sprintcup 2017 im Olympiastützpunkt Wattenscheid

 

Vierter Platz bei der Pendelstaffel der Bochumer Schulen.                                                                 Mit einem tollem 3 Platz und einigen Plätzen auf dem Podest  zeigte die Auswahl der MES wiedermal ein starkes Ergebnis. Einige der Schüler erhielten eine Einladung zum Probetraining der Leichtahtletikabteilung des TV Wattenscheid. Zuerst wurde Im 30 m Sprint gegen eine elektronische Zeitmessung gelaufen. Die besten qualifizierten sich für den 50m Endlauf.  Hier kam Janne 4a auf einen 3. Platz, Cem 4a auf einen 6.Platz, Antiana 4b und Sarah 4b in ihren Altersklassen auf den 8.Platz, Khan 4a auf den 9. sowie Leonie 4c auf den 10.Platz.

Zum Schluss traten alle Schulen zu einer Pendelstaffel an.  Jeweils 5 Mädchen und Jungs wechselten den Staffelstab, bis jeder einmal gelaufen war. Mit schnellen Wechseln und tollem Kampf belegte unsere Mannschaft den 4.Platz.