Aktuelles

Aktuelle Elternmitteilungen

 

Bochum, den 22.03.2018

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Michael Ende Schule,

mit großen Schritten geht es auf die Osterferien zu. Nach den Osterferien freuen wir uns auf viele spannende Vorhaben wie unseren Schulausflug, Bundesjugendspiele und vieles mehr.

Unsere Schule hat in diesem Jahr einen Stand im Rahmen der Bürgerwoche, am 20.06.18 bei „Bänke raus“. Hier möchten wir selbsterstellte Dinge verkaufen. Der Erlös geht zugunsten unserer Kinder an den Förderverein. Alle helfen fleißig mit- wenn Sie selbsterstellte Dinge spenden können (Gestricktes, Gebasteltes, Gepflanztes, Genähtes….), melden Sie dies bitte bei der Klassenleitung Ihres Kindes an. Die Betreuung des Standes muss auch gewährleistet sein, nach den Ferien werden wir eine Liste in die Elternschaft geben, wenn Sie mitmachen möchten.

Noch in diesem Jahr soll der geplante Umbau des Dachgeschosses an der Oberstr. stattfinden. Sobald es losgeht, erhalten Sie alle notwendigen Informationen. In diesem Zusammenhang haben wir beim Bezirk Ost Fördermittel zur Gestaltung des neu entstehenden Differenzierungsraumes beantragt (Bericht WAZ).

Außerdem hat uns in den letzten Wochen die geplante Schließung unseres Lehrschwimmbeckens an der Somborner Str. beschäftigt. Die Bezirksvertretung Ost kämpft im April im Rat für die Erhaltung unseres Beckens.

Daumen drücken!

Momentan läuft die Planung für das kommende Schuljahr auf Hochtouren, die vierten Klassen gehen zur weiterführenden Schule und wir bereiten uns bereits jetzt gut auf unsere neuen Lernanfänger vor.

Im Rahmen der Schulentwicklung arbeiten alle beteiligten Gremien momentan an der Erstellung einer Hausordnung und einheitlichen Schul- und Klassenregeln (Erziehungskonzept). Dazu erhalten Sie Informationen auf den Pflegschaften nach den Sommerferien.

Nach den Osterferien wird uns Fr. Biela zur Vertretung unterstützen, Fr. Reiter kehrt Ende Mai aus der Elternzeit zurück. Fr. Schendzielorz geht im Juni in Mutterschutz/ Elternzeit und Fr. Eisel wird uns leider wieder verlassen.

Wir wünschen Ihnen allen eine frohes und besinnliches Osterfest mit hoffentlich sonnigem Wetter!

Mit herzlichen Grüßen, auch im Namen des Kollegiums, B. Beyer –Schulleitung-

Bochum, den 14.02.2018

Einladung zum Informationsabend der OGS

– Michael Ende Grundschule/beide Standorte

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Lernanfänger und unserer Bestandskinder!

Wir möchten Sie zu einem gemeinsamen Informationsabend der Schule und der OGS der Michael Ende Grundschule einladen.

Der Elternabend findet statt:

Datum: 08.03.2018

 Uhrzeit: 19:30h

 Ort: Aula der Michael Ende Grundschule am Teilstandort Somborner Str. 22

 Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es Vorgabe der Stadt Bochum ist, dass nur noch die Optionen:

  1. Offener Ganztag
  2. Verlässliche Grundschule (8.00-13.15h) und
  3. Verlässliche Grundschule mit Ferienbetreuung (8.00-13.15h mit Ferien)

durch die Träger an den Grundschulen angeboten werden dürfen. Diese Optionen werden ab dem Schuljahr 2018/ 2019 an beiden Standorten unserer Schule angeboten.

Am Standort Oberstr. findet keine Frühbetreuung statt.

Am Standort Somborn wird nach Bedarfsabfrage entschieden. Bei mehr als 10 Anmeldungen kann eine Frühbetreuung durch den Träger eingerichtet werden.

Die Ausgabe und Unterzeichnung der Verträge findet in diesem Jahr nur zu folgenden festen Zeiten statt (an beiden Standorten im OGS-Gebäude):

  • 12.03.2018 16.00-18.00h
  • 13.03.2018 16.00-18.00h

Bitte bringen Sie zu diesem Termin unbedingt Ihre IBAN – Nummer mit.

Zudem benötigen wir bei Anmeldung im Offenen Ganztag Arbeitsbescheinigungen Ihrer Arbeitgeber von beiden Elternteilen, bzw. dem versorgenden Elternteil bei     Alleinerziehenden (mit Angabe der Arbeitszeiten).

Download PDF : Arbeitsbescheinigung

Danke!

Bitte machen Sie sich zu diesem Termin mit unserem Kriterienkatalog zur Aufnahme vertraut (s. Homepage/ Downloadbereich/ OGS).

Weitere Informationen, Fragen, Anregungen und Klärungen dann am 08.03.2018!

Mit herzlichen Grüßen, im Namen der OGS Leitungen

Beyer, -Schulleitung Michael Ende Schule-

09.02.2018

Abschied von Hr. Filgers

Einen emotionalen Abschied feierten wir Ende Januar:

Hr. Filgers, ein langjähriger und geschätzter Kollege vom Standort Somborner Str. geht in den Ruhestand.

Wir wünschen ihm eine gesunde und glückliche Zeit mit seiner Familie!

Alles Gute und kommen Sie uns bald einmal besuchen,

für die Schulgemeinde, B. Beyer, Schulleiterin

 

 

 

 

 

 

 

 

Zweitbeste Grundschule im Ausdauerschwimmen

Beim diesjährigen Rettungspokal der Grundschulen im Schwimmen schaffte die Michael Ende Schule einen hervorragenden 6. Platz der teilnehmenden Grundschulen Bochums. In fünf Kategorien (Hindernisschwimmen, Rückenschwimmen, T-Shirt Staffel, Abschleppen und Ausdauerschwimmen) zeigten unsere Schwimmerinnen und Schwimmer eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung.

Dafür, dass unsere Schule recht wenig Schwimmunterricht anbieten kann, ist das Ergebnis schon als besonders zu sehen. Besonders gut zeigte sich unsere, mit einigen Vereinsschwimmern bestückte Mannschaft im Hindernisschwimmen mit einem 3. Platz, und im 6min Ausdauerschwimmen mit einem tollen 2. Platz. Zu Mannschaft gehörten: Marit, Paul, Leonie (alle 4c), Marlene A. Marlene B., Smilla, Janne (alle 4a), Dimitri, Vincent, Anissa (alle 4b), Carlotta, Amina, Linus (alle 3a).

Es gibt dazu auch einen Beitrag in der WAZ:  https://www.waz.de/staedte/bochum/bochum-ost/grundschulkinder-aus-bochum-messen-sich-beim-schwimmturnier-id213765035.html

Gute OGS darf keine Glückssache sein!

Eine gute OGS darf keine Glückssache sein. Unabhängig von Schule, Träger und Stadt benötigt die OGS eine zukunftssichere Finanzierung, verbindliche Standards und zusätzliche Ausbauprogramme. Die Träger der OGS in Bochum beschäftigen überwiegend fest angestelltes Personal, das tariflich entlohnt wird. Als Träger brauchen wir deshalb eine verlässliche Grundlage, die langfristige Vertragsgestaltungen ermöglicht, nicht zuletzt zum Wohle der Kinder.

Die Freie Wohlfahrtspflege NRW hat unter dem Motto „Gute OGS darf keine Glückssache sein!“ eine Kampagne gestartet, um diese Forderungen in der Öffentlichkeit zu kommunizieren. Wir Träger in Bochum unterstützen diese Kampagne und haben dazu Kinder befragt, wie sie sich eine gute Ganztagsschule vorstellen. Daraus ist ein kleiner Film entstanden. Schauen Sie mal rein! Machen auch Sie mit! Teilen Sie anderen unsere Anliegen mit!
Daumen hoch für eine gute OGS.